26.07.2022: Halbzeit in der Gemeinderatsperiode:

Vor genau 2 ½ Jahren, am 26. Jänner 2020 wurde der Gemeinderat in NÖ neu gewählt - ein guter Anlaß, um kurz zurückzuschauen, zu einer Halbzeitbilanz, denn sehr viel konnte in dieser Zeit für unsere Bürger erreicht bzw. umgesetzt werden - hier einige Höhepunkte:

  • das WSZ wurde eröffnet und bietet so unseren Bürgern die nahe Möglichkeit zur Entsorgung
  • der Beachvolleyballplatz wurde verlegt und so in das Freizeit- und Sportzentrum eingegliedert
  • zahlreiche Auftrittsflächen für Bushaltestellen wurden errichtet, die Verkehrssicherheit wurde vielerorts erhöht
  • zahlreiche Gehsteige, Nebenflächen und Ortsdurchfahrten wurden errichtet, das Ortsbild verschönt
  • zahlreiche Feld- und Güterwege wurden - in Zusammenarbeit mit den Ortsbauernräten - saniert bzw. erneuert
  • neue Aufschließungsstraßen wurden errichtet und ermöglichen so die Errichtung eines Wohnsitzes
  • die Topothek wurde weiter ausgebaut und mit unzähligen Dokumenten, Fotos und Videos weiter gefüllt
  • beim Projektmarathon der Landjugend Hain + Rust wurden viele tolle Projekte umgesetzt
  • der LJ Rust und der FF-Jugend Obritzberg wurden eigene Jugendräume zur Verfügung gestellt
  • unsere Vereine und öffentlichen Büchereien wurden und werden laufend mit Subventionen unterstützt
  • das FF-Haus Schweinern saniert und erweitert, gleich 3 neue FF-Einsatzfahrzeuge wurden Indienst gestellt,
  • unsere CoV-Teststraße mit ausnahmslos nur freiwilligen Helfern hat viel geleistet und viel Lob erhalten
  • kulturelle, musikalische, weiterbildende und gesundsheitsfördernde Veranstaltungen wurden abgehalten
  • unsere Feuerwehren werden mit wesentlich höheren Beträgen gemäß einem klaren "Katalog" unterstützt
  • unsere Feuerwehren bewiesen in unzähligen Einsätzen ihre stete Einsatzbereitschaft - auch überregional
  • unsere Amtsgebäude werden genauso laufend erhalten wie unser riesiges Kanal- und Wasserleitungsnetz
  • der Bauhof samt Fuhrpark und Gerätschaft wurde und wird laufend modernisiert
  • unsere Spiel- und Sportsstätten werden gepflegt und erhalten, die Geräte laufend gewartet
  • unsere Gemeindebediensteten leisten stets freundlich und kompetent gute, bürgernahe Arbeit
  • die Betreuung unserer Kleinsten und Kleinen durch Valerie, Kindergarten und Volksschule ist vorbildlich
  • die Sanierung der Volksschule wird verantwortungsbewusst "Schritt für Schritt" umgesetzt
  • dem Kindergartenausbau - so sich die Notwendigkeit ergibt - wird oberste Priorität zuerkannt
  • nicht zuletzt wurde der Vollausbau unseres LWL-Glasfasernetzes umgesetzt und abgeschlossen
  • die Verbesserung des Nahverkehrs in die Wege geleitet, die Ökologisierung wird vorangetrieben
  • unsere Bürger können sich auf unsere VP-Gemeindeführung und die VP-Gemeinderatsfraktion verlassen

Aktuell werden folgende Stellen ausgeschrieben (Service - ohne jede Haftung!):

 

  • Die Marktgemeinde Obritzberg-Rust sucht Reinigungskraft,
  • das Stift Herzogenburg ab 1.1.23 eine Teilzeitköchin für 24 Wh (Bewerbung an H. Leopold, per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post: Stiftsgasse 3, 3130 Herzogenburg.),
  • der "Blaue Bauernhof" eine(n) Floristin(en) / Gärtner(in): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. 0650 3752644
  • der GVU St. Pölten eine/n Bausachverständige/n

Stellenausschreibung Reinigungskraft i

 

 

 

 

 

 

 

Die Marktgemeinde Obritzberg-Rust würde sich über eine zukünftige Bewerbung ähnlich der untigen vergangenen Ausschreibung als Bauhofmitarbeiter/in freuen - das ist keine aktuelle oder offizielle Ausschreibung - Fristen gibt es keine!

Stellenausschreibung Bauhof