obritzberg.info - das Neueste in aller Kürze - Politik mit Herz & Hirn!
 

* (17.06.2019) Rotes Kreuz Herzogenburg besucht die Haushalte:

RK LogoAb Juni werden Rotkreuz-Mitarbeiter der Bezirksstelle Herzogenburg in Uniform auch in unserer Gemeinde in den Haushalten für Unterstützung werben.

Einerseits um neue aktive Mitglieder für die vielen Rettungs- und Krankentransporte zu finden, und andererseits um neue „Unterstützende“ Mitglieder zu finden, die durch ihren finanziellen Beitrag helfen, den enormen Aufwand zu bewältigen. Wichtig: es dürfen dabei keine Bar-Spenden angenommen werden!

Das Rote Kreuz Österreich ersucht ebenso wie der Österr. Bundesfeuerwehrverbande die Parteien, von der geplanten Entgeltfortzahlung Abstand zu nehmen, da dies als kontraproduktiv angesehen wird: "Mit uns hat vorher niemand gesprochen!", so der eindeutige Kommentar.

 

* (15.06.2019) Alexander Marchat neuer Co-Trainer des SKN:

Heute wurde offiziell bekannt gegeben, dass Alexander Schmidt der neue Trainer und Alexander Marchat der neue Co-Trainer des SKN sein wird. Schon vor einigen Jahren war Alexander Marchat im Trainerstab des SKN. Nach einer Ausbildung in Deutschland als Video-Analyst war er in dieser Funktion bei Red-Bull Salzburg tätig war, danach eine Zeit lang bei dessen "B-Mannschaft" FC Liefering.

Nun beginnt für ihn eine neue (und große) Aufgabe beim SKN, um den "Turn-Arround" zu schaffen - obritzberg.info wünscht ihm dazu Alles Gute!

Beim SKN sind aus unserer Gemeinde bereits Manuel Kocnar (U12) und Gottfried Hameseder (U14) als Nachwuchstrainer tätig.

 

ÖBFV Stellungnahme   Entgeltfortzahlung* (15.06.2019) (Einige) Parteien wetteifern schon wieder im Geld-Verschwenden:

Kaum haben sie eine funktionierende Regierung gestürzt, wetteifern einige Parteien schon wieder mit dem Hinauswerfen von Geld und neuen Schikanen für Unternehmer - auch für Sachen, die niemand braucht:

So hat der Österreichische Bundesfeuerwehrverband nun eine Stellungnahme gegen die geplante Entgeltfortzahlung veröffentlicht und bittet, auf allen verfügbaren Kanälen diese Stellungnahme der Bevölkerung zur Kenntnis zu bringen - obritzberg.info stellt sich dafür gerne zur Verfügung!

 

Steininger Graf* (15.06.2019) Statzendorf hat neuen Bürgermeister:

Einstimmig (das gebe es in unserer Gemeinde wohl nie!) wurde in Nachfolge des ausgeschiedenen Michael Küttner am 11. Juni Wolfgang Steininger zum neuen Bürgermeister in Statzendorf gewählt, neuer Vizebürgermeister ist Klaus Graf - herzliche Gratulation zur Wahl!

 
- - - - -
Von 10. - 14. Juni keine Aktualisierung von obritzberg.info
- - - - -
 

ASV* (09.06.2019) ASV Statzendorf ist Meister der 1. Klasse West-Mitte:

Da Markersdorf das letzte Spiel auswärts verloren hat, ist der ASV Statzendorf mit dem heutigen 0:5 - Auswärtssieg in Kapelln bereits fix Meister der 1. Klasse West Mitte!

Herzliche Gratulation den erfolgreichen jungen Spielern, den Eltern und Betreuern!

Das abschließende Spiel und die "Meisterfeier" findet am Sa., 15. Juni ab 17:30 Uhr in der Fladnitztal-Arena statt.

 

* (08.06.2019) Brückengeländer wurde kostengünstig angekauft:

Das Geländer entlang der Fladnitz in Großhain ist desolat und muss getauscht werden. Durch eine Fügung konnte die Gemeinde - vertreten durch die Bürgermeisterin Daniela Engelhart und Vizebürgermeister Franz Hirschböck - das angebotene Geländermaterial begutachten und folgend 100 lfm Brückengeländer äußerst kostengünstig erstehen, der Gemeindevorstand beschloss diesen Ankauf.

 

* (08.06.2019) Anmeldungen für das Ferienspiel sind bereits möglich:

Ferienspiel2019 webFerienspiel Anmeldung2019Das Ferienspiel geht auch heuer wieder weiter, 14 verschiedene Freizeitmöglichkeiten werden unseren Kindern angeboten. Der offizielle Anmeldeschluss ist mit 28. Juni (Schulschluss) begrenzt, es können aber auch später noch Kinder für die jeweiligen Termine (am Gemeindeamt) angemeldet werden. Der Folder ist bereits in allen Haushalten  eingelangt, weitere Exemplare und extra Anmeldeformulare liegen am Gemeindeamt auf bzw. können von der Gemeindewebsite oder hier auf obritzberg.info herunter geladen werden.

Die Veranstalter freuen sich jedenfalls über eine möglichst hohe Beteiligung und wünschen den Kindern viel Spaß!

 

* (07.06.2019) Auftrittsflächen bei Bushaltestellen werden errichtet:

Die Straßenmeisterei ist mit der Errichtung der Haltestellenbereiche beschäftigt, einige dieser neuen Auftrittsflächen sind schon fertig, andere in Arbeit oder folgen in Kürze. Heuer werden in Summe 11 Haltestellen errichtet, der GR beschloss einstimmig, die Materialkosten in Höhe von ca. € 26.000,- zu übernehmen, die Kosten der Arbeiten selbst übernimmt das Land NÖ. Nächstes Jahr werden die weiteren Haltestellen errichtet, die Kosten von ca. € 30.000,- wurden ebenfalls einstimmig bereits im GR beschlossen.

2019 06 07 Haltestelle Obritzberg2019 06 07 Haltestelle  Doppel2019 06 07 Haltestelle  Pfaffing

 

* (07.06.2019) Vorbereitung für Generalsanierung der L100:

Die Vorbereitungsarbeiten für die Generalsanierung der L100 (Ortsgebiet von Kleinhain bis Ortsanfang Zagging) durch die Straßenmeisterei / Straßenbauabteilung laufen bereits auf Hochtouren. Durch den GR-Beschluss werden auch die Nebenflächenarbeiten in die Vorbereitung einbezogen, sodass eine möglichst effiziente Umsetzung erfolgen kann.

Im Zuge der Bauarbeiten wird es im Zeitraum Ende Sept. - Anfang Okt. auch zur (Teil-)Sperre der L100 kommen, die Richtungsfahrbahn Krems wird verschwenkt, die Richtungsfahrbahn St. Pölten wird umgeleitet werden. Aktuell werden bereits die betroffenen Anrainer von den unabdingbaren Einschränkungen informiert.

 

Zu den weiteren Kurzinfos 2019 bzw. 2018 / 2017 / 2016 / 2015