Bundesregierung (aktuell)

Österreichische Bundesregierung

Nach der Nationalratswahl vom 29. September 2019 - bedingt durch den völlig unnötigen Misstrauensantrag gegen die gesamte Bundesregierung - entfielen von den 183 Mandaten 71 auf die Österreichische Volkspartei - Liste Kurz (ÖVP), 40 auf die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ), 30 auf die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ), 26 auf Die Grünen, 15 auf die Liste NEOS und 1 "ohne Klub" wegen Ausschlusss aus dem FP-Klub), die Liste PILZ ist nicht mehr im Parlament vertreten.

Mit der Angelobung der neuen Bundesregierung am 7. Jänner 2020 durch Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist die neue Regierung formell im Amt und löst damit die Übergangsregierung "Bierlein" ab.

Die neue Regierung unter Kanzler Sebastian Kurz umfasst 15 Minister/innen und 2 Staatssekretäre:

Neben dem Bundeskanzler wird Grünen-Chef Werner Kogler als Vizekanzler angelobt, dazu 13 Minister/innen und je eine Staatssekretäre/in. Die Verteilung nach Parteien: ÖVP 10, parteifrei 2 (auf "ÖVP-Plätzen"), Grüne 5, die Verteilung nach Geschlecht: 8 Männer, 9 Frauen.

Regierungsteam2020 c APA ORFDie Regierung verfügt im Parlament über 97 von 183 Sitzen = 53%.

Die Regierung Kurz II im Detail:

  • Bundeskanzler: Sebastian Kurz (ÖVP)
  • Vizekanzler (+ Minister für Sport, öff. Dienst, Kultur): Werner Kogler (Grüne)
  • Innenminister: Karl Nehammer (ÖVP)
  • Außenminister: Alexander Schallenberg (parteifrei)
  • Finanzminister: Gernot Blümel (ÖVP)
  • Sozial-, Gesundheits- & Konsumentenschutzminister: Rudolf Anschober (Grüne)
  • EU- und Verfassungsministerin: Karoline Edtstadler (ÖVP)
  • Digitalisierungs- & Wirtschaftsministerin: Margarethe Schrammböck (ÖVP)
  • Justizministerin: Alma Zadic (Grüne)
  • Umwelt-, Infrastruktur- & Verkehrsministerin: Leonore Gewessler (Grüne)
  • Landwirtschaft: Elisabeth Köstinger (ÖVP)
  • Landesverteidigung: Klaudia Tanner (ÖVP)
  • Arbeits-, Familien- & Jugendministerin: Christine Aschbacher (ÖVP)
  • Integrations- und Frauenministerin: Susanne Raab (ÖVP)
  • Bildungs, Wissenschafts- & Forschungsminister: Heinz Faßmann (parteifrei)
  • Staatssekretär im Umweltministerium: Magnus Brunner (ÖVP)
  • Staatssekretärin für Kunst und Kultur: Andrea Mayer (Grüne) - (Ulrike Lunacek: bis 15. Mai 2020)

Bundesregierung Kurz 2 (3 1)

 

Parlament Sitzplan1